Banntag 26. Mai, Abmarsch 11.00 Uhr Gemeindehaus

Der Banntag ist ein Brauchtum und weist eine lange Geschichte auf. Zur Zeit der Basler Herrschaft war der Unterhalt von Weg und Steg Sache der Gemeinde. Zur jährlichen Kontrolle der Gemeindegrenze entlang der Marchsteine, wurden früher die Bürger aufgeboten. Heute ist der Brauch vor allem ein Grund, soziale Kontakte zu pflegen, gemeinsam zu Essen und die Dorfgemeinschaft zu stärken und sich auszutauschen. Deshalb würden wir uns freuen auch Neuzuzüger am Banntag begrüssen zu können.  

Wir laden alle Bürger/innen, Einwohner/innen, Heimweh-Rümliker/innen und Freunde unseres Dorfes herzlich zum Banntag am Auffahrts-Donnerstag, 26. Mai 2022 ein. Wir besammeln uns vor dem Gemeindehaus und marschieren um 11.00 Uhr ab. Der Umgang endet bei der Mehrzweckhalle. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Gut­schein für Wurst mit Brot und ein Getränk. Die Festwirtschaft wird beim Schulhauseingang (Pausenhalle) zu finden sein. Wir hoffen natürlich auf wunderschönes Mai-Wetter, der Banntag wird jedoch bei jeder Witterung durchgeführt.

Dem Damen- und Männerturnen Rümlingen danken wir für die Führung der Fest­wirtschaft ganz herzlich. Wir freuen uns heute schon auf ein gemütliches Beisammensein.                                                                                         Gemeinderat Rümlingen

Kanton Baselland